Gesine Liese

 
Mein Name ist Gesine Liese. - In Deutschland 1966 geboren, wanderten meine Eltern mit mir (2 ½ Jahre alt) und meiner Schwester (5 Jahre) 1969 von Deutschland nach USA aus. Dort verbrachte ich meine gesamte Schulzeit, vom Kindergarten bis zum High School Diploma. Statt bei UC Berkeley oder Stanford zu studieren, zog ich aus familiären Gründen 1984 nach Bonn und machte dort 1986 mein Abitur. Nach einer recht kurzen Zeit der Berufsfindung studierte ich Mathematik und Chemie auf Lehramt für die Sekundarstufe I und II an der Universität Bonn. Dort legte ich auch mein Erstes Staatsexamen ab. Nach Beendigung meines Referendariats arbeitete ich anschließend bei der AUREX-Computerschule, Köln, als EDV-Dozentin für Word und Excel. Inzwischen bin ich verheiratet und habe zwei Töchter, 8 und 10 Jahre alt. Neben den Kindern, habe ich sieben Jahre als Englisch-Dozentin an der Volkshochschule in Jülich gearbeitet. Seit sieben Jahren bin ich Elternratsmitglied, Elternratsvorsitzende, Mitglied im Kreiselternrat, Lesemutter, … u.v.a.m.. Ich habe inzwischen die Hälfte meines Lebens in den USA verbracht und die andere Hälfte hier in Deutschland und bin bilingual in Englisch/Deutsch. Mir macht es große Freude, das Projekt KINDERFORSCHER aufzubauen!